Solo

Blockflöte • Recorder

Innen/Außen 

für Altblockflöte und Tape (2005), 10‘

 

HH021.mp3

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 021

UA: 2005, Weimar, Susanne Köszeghy

Flöte• Flute

Ming I 

für Kontrabass-Flöte oder Alt-Flöte (2011), 5´

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 074

UA: 13.5.2012, Speyer, Carin Levine-Kontrabassflöte

UA: 6.11.2016, Würzburg, Carin Levine-Altflöte

Ming II 

für Flöte (2011), 3‘

 

HH075.mp3

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 075

UA: 2012, Rheinsberg, Carin Levine - Flöte

 

 

 

 

 

Rezensionsartikel von Frank Michael aus TIBIA 4/2015:
 
Hubert Hoche: Ming II
für Flöte, Helmstadt 2011, H.H.-Musikverlag, HH075
 
Der treffende Untertitel dieses Werkes lautet „Solfeggio“. Komponiert in einer raffinierten Art der minimal-music erfordert es einen mit neuen Spieltechniken und deren rasanten Wechseln außerordentlich versierten Flötisten. In der Uraufführung mit Carin Levine hat Hubert Hoche sicher die Flötistin für dieses Werk gefunden. In dem strikt geforderten Tempo durchgehalten ist das Werk buchstäblich atemberaubend. Sehr schneller Wechsel von tongue-ram, Töne mit Klapperklappern, des weiteren Fußstampfen in immer wieder neu ablaufenden Patterns prägen dies Werk. Wobei die schnellen, mitgeklapperten Sechzehnteltriolen immer aufwärts zielen, was die Erzielung von Klappengeräuschen naturgemäß erschwert, da ja immer Finger weggenommen werden. Der überraschende Schluss: Irregulär sozusagen flackernde whistle-tones über dem c. Erfreulicherweise erlaubt der Autor aus „pädagogischen“ Gründen, um Dauer und Schwierigkeitsgrad zu variieren, auch eine Auswahl der insgesamt 12 Abschnitte zu treffen.
 

Gitarre • Guitar

3 Wüstenszenen 

für Gitarre (1995)

 

Auftragskomposition: Anna Amalia-Gitarrenwettbewerb

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 101

UA: 1996, Weimar

 

Celos 

für Gitarre (1988), 2‘20‘‘

 

HH044.mp3

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 044

UA: 2002, Meinigen, Gitarre: Johannes Tappert

 

Hear the silence 

für Gitarre (2014), 3‘

 

HH110.mp3

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 110

UA: 2014; Krumbach, Stefan Barcsay - Gitarre

 

Puesta del sol 

für Gitarre (1988), 3‘40‘‘

 

HH043.mp3

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 043

UA: 2002, Meinigen, Gitarre: Johannes Tappert

 

Saudade e fidelidade 

für Gitarre (1989), 3‘

 

HH042.mp3

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 042

UA: 2002, Meinigen, Gitarre: Johannes Tappert

 

Template I 

für Gitarre (2010), 3‘20‘‘

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 068

Variazioni 

für Gitarre (1995),

 

Auftragskomposition: Anna Amalia-Gitarrenwettbewerb

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 100

UA: 1996, Weimar

 

Viva 

für Gitarre (1989), 5‘20‘‘

 

HH045.mp3

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 045

UA: 2002, Meinigen, Gitarre: Johannes Tappert

 

Klavier • Piano

Alptraum

für Klavier (1993), 4‘

 

HH020.mp3

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 020

UA: 2004, Frankfurt am Main

 

Drop 

für Klavier (2012), 7‘

 

HH084.mp3

 

Eckehard Schubert gewidmet

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 084

UA: 2012, Germany, Wechterswinkel, Eckehard Schubert

 

it‘s not enough 

für Klavier (2010), 1‘

 

HH066.mp3

 

Besonderheit: komponiert als „Minutengruß“ anlässlich von 25 Jahre Bundeswettbewerb Schüler komponieren der JMD

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 066

UA: 22.8.2010, Weikersheim

 

KIN-NAY

für Klavier (2007), 1‘

 

HH099.mp3

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 099

 

Mystikum I 

für Klavier (1997), 4‘

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 004

UA: 1998, Weimar, Prof. Reihard Wolschina

 

Perkussion • Percussion

Trinity 

für Marimbaphon (2012), 4‘

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 097

UA: 2015, Udo Diegelmann

 

Viola

fallende Blätter 

für Viola-Solo (2007), 3‘

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 028

UA: 2007, Trossingen, Xaver Paul Thoma - Viola

 

Violoncello

9.5IMPTUITIV.03 

für Violoncello (2003), 4‘

 

HH015.mp3

 

Verlag: H.H.-Musikverlag; HH 056

UA: 2005, Würzburg, Graham Waterhouse

 

Zither

Im Zeichen des Krebses 

für Zither (2006), 7‘

 

Verlag: Grünwald-Verlag

UA: 2006, Hanau, Wolfgang Hubert

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© all rights by Hubert Hoche

Anrufen